Domains registrieren

Schnell Verfügbarkeit überprüfen und Wunschnamen sichern!

Was ist IMAP4?

Das Internet Message Access Protocol (kurz IMAP) ist ein Protokoll, das den Online-Zugriff auf ein E-Mail-Postfach ermöglicht.

Im Gegensatz zum Post Office Protocol (kurz POP oder POP3 ) werden die E-Mails nicht vollständig vom Server geladen und anschließend gelöscht sondern es wird immer nur die Nachricht geladen, die Sie gerade lesen. Die Nachricht bleibt aber weiterhin auf dem Server und kann so jederzeit wieder von dort abgerufen werden.

Unser EDIS Webmail greift über das IMAP4 Protokoll auf Ihr Postfach zu um Ihnen höchste Performance zu bieten.

Ein IMAP-fähiges E-Mail-Postfach bietet deshalb verschiedene Vorteile:

* Nachrichten können direkt auf dem Server gelöscht werden, ohne vorher heruntergeladen werden zu müssen!

* Dasselbe Postfach kann gleichzeitig mit verschiedenen E-Mail-Clients (auch auf unterschiedlichen Rechnern, z.B. zu Hause, im Büro oder unterwegs mit dem Notebook, PDA oder Handy) genutzt werden.

* Auf dem Server können Ordner angelegt werden, um die Nachrichten übersichtlicher zu verwalten.

* Der Server speichert den Zustand einer E-Mail (z.B. gelesen/ungelesen, beantwortet, weitergeleitet, etc.). Dadurch ist jederzeit sichtbar welche E-Mails noch nicht bearbeitet wurden - egal ob Sie per Webmailer oder mit einem E-Mail-Client auf Ihr Postfach zugreifen.

* Gesendete Nachrichten können ebenfalls im IMAP-Postfach gespeichert werden - damit haben auch entfernt voneinander arbeitende Teams jederzeit Zugriff auf eine vollständige E-Mail-Korrespondenz.

Zurück zur Übersicht